EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung bietet  Betroffenen und deren Angehörigen  Unterstützung. Gemeinschaftlich werden die erforderlichen, individuellen Maßnahmen und Hilfen ermittelt, um dann die Vermittlung und Beantragung zu unterstützen.

Die Beratungsstelle ist für alle Menschen offen, die Art der Behinderung spielt ebenso wenig eine Rolle wie das Alter.

Das Beratungsangebot ist vielfältig; ob Fragen zum Antragswesen, Ausbildungsmöglichkeiten, Inanspruchnahme von Assistenz, Fragen zu Kostenträgern, Mobilität und Hilfe im Alltag.

Die Beratungsstelle ist barrierearm und mit den Buslinien 243 und 274 gut zu erreichen.                                         

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
https://www.teilhabeberatung.de/

Inhaltsübersicht